Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

nachfolgend noch einige Hinweise zum Homeschooling.

Alle Aufgabenstellungen zum Homeschooling werden unter der jeweiligen Klassenstufenrubrik unter Nennung des Faches (in Ausnahmefällen auch der jeweiligen Klasse) und des Bearbeitungszeitraumes auf unserer Homepage veröffentlicht. Die Veröffentlichung der Aufgaben erfolgt mit einer Frist von mindestens 1 Tag (bis spätestens 12.00 Uhr) vor Abgabetermin/Bearbeitungstermin. Alle Aufgabenartikel werden mit Ablauf des Bearbeitungszeitraumes aus Gründen der Übersichtlichkeit in das Archiv (Link am Ende der Seite) verschoben und sind für einen begrenzten Zeitraum im Archiv noch verfügbar. Dies bedeutet, dass Aufgaben, die aus zwingenden Gründen nicht termingerecht bearbeitet werden konnten, noch nachträglich bearbeitet werden können. So ist es möglich, in begründeten Fällen und in Absprache mit dem Fachlehrer einer negativen Beurteilung der Erfüllung der Schulpflicht im häuslichen Lernen entgegen zu wirken.

Die für eventuelle Nachfragen erforderliche Verantwortlichkeit ist dem Artikelverfasser zu entnehmen (Name der Lehrer*in in der eckigen Klammer am Ende des Artikels), der dann über die veröffentlichte Mailadresse (geschlossenen Rubrik "Über uns" --> "Unsere Lehrer") kontaktiert werden kann. Dies gilt auch für das Weiterleiten von Lösungen an die verantwortlichen Kolleg*innen.

Ich bitte Sie/euch um Beachtung, um auch das Aufkommen im Sekretariat zu minimieren.


A. Voigtberger